Highlight eines zweiwöchigen Hajks der Rover/innen – das sind die 16-20-jährigen Jugendlichen der DPSG Nürtingen: Ein Segeltörn. In den Sommerferien wagte diese Gruppe aus dem Nürtinger Stamm der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg (dpsg) ihr erstes gemeinsames Abenteuer.

In der ersten Woche wanderten sie durch die idyllischen, matschigen belgischen Ardennen und gelangten schlussendlich per Bus und Bahn nach Stavoren in den Niederlanden.

Für die neu zusammengestellte Gruppe war sowohl das Wandern durch unbekanntes Gebiet als auch das Segeln auf dem Ijsselmeer ein unvergessliches Abenteuer. Der gruppendynamische Prozess begann schon bei vorherigen Veranstaltungen, bei denen ca. 40% der Gesamtkosten erwirtschaftet werden konnten. Bilder vom Hajk gibt es in der Bildergalerie.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok