Vom 04. bis 06. Juli 2008 trafen sich die Wölflinge aus dem ganzen Bezirk Neckar-Filder in Dettingen um gemeinsam das Wochenende zu verbringen.
 

Auch aus der Nürtinger Wölflingsmeute war ein kleines Rudel von 7 Wölflingen mit dabei auf den Spuren der Steinzeitmenschen. Wie die Menschen vor 50.000 Jahren mussten Bögen für die Jagd und Schmuck für das schöne Äußere gefertigt werden. Die Bewohner der Steinzeitsiedlung mussten ihre Geschicklichkeit im Wassertragen und Feuermachen unter Beweis stellen und ihre geistigen Fähigkeiten im Steinzeit-Memorie testen.

Das gute Wetter trug seinen Teil zum guten Gelingen des Wochenendes bei und auch die Wildschweine, die nachts über den Platz streunten konnten der Stimmung keinen Abbruch tun.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok