Altersstufen

Es gibt insgesamt vier Altersstufen, die sich durch die Farbe des Halstuchs unterschieden.

Wölflinge (6-10 Jahre) sind Forscher, Entdecker, Kundschafter und Kritiker. Sie schauen hinter die Dinge, entdecken unbekanntes und lernen es kennen...

Schwerpunkt des gemeinsamen Erlebens ist das Abenteuer: Stück für Stück erleben die Jungpfadfinder (10-13 Jahre) ihre Welt und erfahren ihre Grenzen. Sie bestimmen das Truppleben...

Pfadfinderinnen und Pfadfinder (13-16) wagen viel...

Rover (16-20 Jahre) sind junge Erwachsene deren eigene Lebensentwürfe sich langsam abzeichnen und Wirklichkeit zu werden beginnen. Hierbei sind Lebenskultur, Stil, Genuss wichtige Eckpfeiler...

Jeder, der älter als 18 Jahre ist, kann bei uns Gruppenleiter werden. Dabei ist es ganz egal, ob er oder sie schon lange Pfadfinder ist oder als Quereinsteiger einfach mal eine Gruppe leiten möchte.